Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Schnellkontakt: Andreas Möbius, Mobil: 0151 54972512

lieferantensucheJeder Hotelier und Gastronom weiß, dass es für das den geschäftlichen Erfolg eines Unternehmens von großer Wichtigkeit ist, mit den richtigen Lieferanten und Geschäftspartnern zusammen zu arbeiten. Doch wie ist die Vorgehensweise, um den geeigneten Lieferanten für benötigten Produkte zu einem möglichst optimalen Preis/Leistungsverhältnis zu finden? Hier einige Vorschläge, die sich in der Praxis bewährt haben.

Bezugsquellen finden und nutzen

Es ist für jeden gastronomischen Betrieb empfehlenswert eine Liste ausgewählter verlässlicher Lieferanten anzulegen, bei dem man die verschiedenen benötigten Produkte beziehen kann – auch kurzfristig! Viele Betriebe arbeiten so schon seit vielen Jahren.

 

Folgende Fragen sollten im Vorfeld geklärt sein:

  • Wer ist der richtige Anbieter?
  • Welches Angebot passt zu meinem Betrieb?
  • Wie berechne ich den Einstandspreis?
  • Was ist eine Bezugskalkulation?

Die richtige Auswahl der Lieferanten gestaltet sich häufig recht schwierig.

Gründe hierfür u.a. sind:

  • Es werden zu wenig vergleichbare Angebote eingeholt.
  • Es zählt oftmals nur der Preis.
  • Es werden keine Informationen über den Anbieter eingeholt, z.B. Referenzen.
  • Es werden die Anbieter nicht miteinander verglichen.

Bezugsquellen erschließen und vergleichen Möglichkeiten

  • Internet – Suchmaschinen
  • Empfehlungen anderer Betriebe und/oder Kollegen
  • Eigene Erfahrungen
  • Branchenverzeichnis, Gelbe Seiten
  • Kataloge
  • Messen
  • Einkaufsgruppen (ERFA)
  • IHK und/oder andere Fachverbände
  • Gezielte Anfragen bei Herstellern oder Vertrieben
  • Testberichte
  • Werbezusendungen – Wurfsendungen
  • Fachpresse – Inserate

Um den geeigneten Anbieter und Lieferanten zu finden, müssen die Verantwortlichen gewisse Vorstellungen von den gewünschten Produkten haben und genau wissen was sie wollen, dann hat auch der Lieferant Möglichkeiten zu reagieren und sich darauf einzustellen.

 

Kriterien zur Entscheidungsfindung

In vielen gastronomischen Betrieben werden Anbieter, Lieferanten und Produkte ausschließlich nach dem Preis beurteilt und ausgewählt. Es gilt hier die Frage zu klären: Ist das „billigste“ Angebot auch das Beste?

Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, sollten sich folgende Fragen gestellt werden:

  • Hat der Lieferant ausreichend Erfahrung und Kapazitäten um mich immer rechtzeitig und auch kurzfristig beliefern zu können?
  • Hat der Anbieter Referenzen, die man einholen kann?
  • Wie sieht es mit der Betreuung des Lieferanten aus, fragt er nach, erkundigt er sich ob ich zufrieden bin?
  • Möchte er mich als Kunden gewinnen und/oder behalten?
  • Wirkt der Anbieter seriös?
  • Welche Garantien gibt mir der Anbieter auf seine Produkte und Waren? 

 

Hat der Lieferant auch Fragen an mich oder gibt mir Informationen:

  • Liefer- und Zahlungsbedingungen
  • Frage zu den Lagermöglichkeiten
  • Liefertermine
  • Wird die Ware erklärt und beschrieben?
  • Qualitätsmerkmale der Ware
  • Welche Produkte werden benötigt?                                                                                                                          

 

Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und ist natürlich durch eigene gemachte Erfahrungen zu ergänzen.