Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

Andreas Möbius | Saranstraße 1 | 91054 Erlangen | Mobil: 0151 54972512

News

Aktuelle Neuigkeiten, Interessante Details und Fachwissen zu meinen Tätikeiten veröffentliche ich in unregelmäßigen Abständen in diesem BLOG. Ich lade Sie herzlich dazu ein, diesen Blog zu folgen oder in Kürze auf Facebook zu verfolgen.

 

erster eindruckDie hohe Kunst des perfekten Auftretens ist keine Wissenschaft, man muss nur wissen, worauf es ankommt! Denn es gilt nach wie vor: "Es gibt keine zweite Chance für Ihren ersten Eindruck!"

weinbeurteilungWenn Weinexperten bei der Verkostung Weine prüfen und beurteilen, werden sehr oft Begriffe benutzt, die für den Laien oft nicht zu verstehen sind. Diese Übersicht soll allen an Wein Interessierten helfen, in Zukunft die Fachsprache bei der Weinbeurteilung zu verstehen.

personal begeisternEinige Male im Jahr werde ich von Mittel-, Real- und Wirtschaftsschulen gebucht, um die dortigen Schülerinnen und Schüler darüber zu informieren, welche beruflichen Möglichkeiten die Hotellerie und die Gastronomie bieten.

barausrustungMixen soll Spaß machen und leicht von der Hand gehen. Neben den Mixzutaten ist es zu empfehlen auch notwendige und in der Praxis bewährte Arbeitsgeräte anzuschaffen. Diese Liste mit Ausrüstungsgegenständen ist je nach dem Anspruch der Bar oder des Barmitarbeiters natürlich noch durch weitere Spezialgeräte zu ergänzen.

mobbingEs ist allgemein bekannt, daß im Gastgewerbe hinter den Kulissen oft ein härterer, unsachlicher und lauterer Umgangston herrscht als in den meisten anderen Branchen. Diese Tatsache ist oft dem Streß und dem ständig herrschenden Umsatzdruck geschuldet.

fachbegriffe barWer im Hotel- und Gastgewerbe arbeitet, sollte berufsspezifische Fachbegriffe kennen und in der Lage sein, deren Bedeutung zu verstehen. Hier eine Übersicht über wichtige Fachbegriffe im Bereich Bar:

fachbegriffe weinWer im Hotel- und Gastgewerbe arbeitet, sollte berufsspezifische Fachbegriffe kennen und in der Lage sein, deren Bedeutung zu verstehen. Hier eine Übersicht über wichtige Fachbegriffe zum Thema Wein:

weinhaltige getraenkeWein, weinhaltige und weinähnliche Getränke

Wein ist für viele Hotels und gastronomische Betriebe ein unverzichtbares Genussmittel und demzufolge auch ein verlässlicher Partner wenn es darum geht, Umsatz zu generieren. Doch was versteht man unter weinhaltigen und weinähnlichen Getränken? Hier eine Übersicht über die Unterschiede dieser verschiedenen und wohlschmeckenden Produkte:

Aromatisierung von AlkoholBei diesem Thema ist Fachwissen gefragt!

Was versteht man eigentlich unter dem Begriff "Aromatisierung"?

Für die Herstellung (Aromatisierung) von Alkohol gibt es sechs Verfahren, die wir auch bei der Herstellung von Likören wiederfinden. Hier eine Übersicht über die verschiedenen Verfahren:

konfliktlösungUnternehmer, Führungskräfte, Abteilungs- und Teamleiter müssen in der Lage sein, Konflikte, die sich anbahnen, oder im Team untereinander, gegenüber Vorgesetzten oder Untergebenen schon entstanden sind, zu erkennen und diese in einem ehrlichen, offenen, wertschätzenden und klärenden Gespräch aus der Welt zu schaffen.

Hier eine Checkliste als Hilfe zur Vorbereitung und Durchführung eines Konfliktgesprächs - die aber keinen Anspruch auf Vollständigkeit erhebt.

cocktailbarProfessionelle Cocktailbarbetreiber und deren Personal, wissen in der Regel, welche Produkte - neben dem fachlichen Können - nötig sind, um Gäste zufrieden zu stellen. Dies gilt aber nicht für Hoteliers und Gastronomen, die sich mit dem Thema Bar noch nicht näher beschäftigt haben aber interessiert sind, in der Zukunft diesen Bereich als weiteren Umsatzbringer zu nutzen.

Hier meine Empfehlung, für eine Grundausstattung, die aber nach und nach mit weiteren Produkten ergänzt werden sollte - je nach Gästekreis und Gästewünschen. 

trinkgeld kniggeSoll ich oder soll ich nicht? Und wenn ja, wieviel? Bei der Frage nach der richtigen Höhe des Trinkgeldes sind viele Gäste und Kunden verunsichert. Die Deutsche-Knigge-Gesellschaft e.V. weiß das natürlich und hat sich mit diesem Thema beschäftigt.

Hier meine Hilfestellung - Der kleine Trinkgeld-Knigge

schaumweinDie Schaumweinherstellung - Schäumende Qualität

Bei der Herstellung von Schaumweinen unterschiedet man drei Herstellverfahren:

anerkennungMenschen- und Personalführung gehören zu den schwierigsten Aufgaben denen sich Führungskräfte, egal auf welcher Ebene, stellen müssen. Durch Loben und das Aussprechen aufrichtiger Anerkennung durch den Vorgesetzten werden die Mitarbeiter zusätzlich angespornt, was sich sehr oft in einer Leistungssteigerung widerspiegelt. Die Erfahrung zeigt, daß es nicht immer eine Gehaltserhöhung sein muß, um Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren eine konstant gute Leistung zu bringen.  

Die wichtigsten Regeln aufrichtiger und ehrlicher Anerkennung:

rumRum wird immer beliebter. Doch wie gibt man Informationen über dieses phantastische Produkt, neben Verkostungen und Tastings, auch in der Theorie interessant und komprimiert an Auszubildende, Mitarbeiter und Gäste weiter, ohne eine „Doktorarbeit“ daraus zu machen.

Hier ein Versuch, dieses spannende Thema in Kürze zu erklären:

lieferantensucheJeder Hotelier und Gastronom weiß, dass es für das den geschäftlichen Erfolg eines Unternehmens von großer Wichtigkeit ist, mit den richtigen Lieferanten und Geschäftspartnern zusammen zu arbeiten. Doch wie ist die Vorgehensweise, um den geeigneten Lieferanten für benötigten Produkte zu einem möglichst optimalen Preis/Leistungsverhältnis zu finden? Hier einige Vorschläge, die sich in der Praxis bewährt haben.

stehempfangEs ist kaum zu glauben aber auch bei einem Stehempfang ist es möglich in einige Fettnäpfchen zu treten.

Anbei einige essentielle Tipps, wie man Stehempfänge und ähnliche Events erfolgreich meistert:

russland kniggeManager, Gastronomen, Hotelies und Mitarbeiter die mit russischen Gästen und Kunden in Kontakt kommen, sollten sich mit den Gewohnheiten und Benimmregeln dieser sehr speziellen Klientel auseinandersetzen und sich gezielt in Seminaren, Trainings und Coachings vorbereiten. Als Einstieg hier eine Checkliste für einen professionellen und konfliktfreien Umgang mit Gästen und Kunden aus Russland.

china kniggeManager, Gastronomen, Hotelies und Mitarbeiter die mit chinesischen Kunden und Gästen in Kontakt kommen, sollten sich mit den Gewohnheiten und Benimmregeln dieser sehr speziellen Klientel auseinandersetzen und sich gezielt in Seminaren, Trainings und Coachings vorbereiten.

Als Einstieg hier eine Checkliste für einen professionellen und konfliktfreien Umgang mit den Kunden und Gästen aus dem Reich der Mitte.

speisenangebotUm den verschiedenen Gästegruppen ein optimales Speisenangebot präsentieren zu können, ist es absolut notwendig sich darüber Gedanken zu machen, welche Gästegruppen es gibt und, wieviel Zeit sie für die Mahlzeiten haben und welche Speisen Sinn machen.

Hier einige Überlegungen, wobei dieses Listen natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben, ganz im Gegenteil, hier ist noch viel Platz für eigene Gedanken und Erfahrungen.